Satt

Einander satt zu machen
statt einander satt zu bekommen
das wäre doch die eigentliche Kunst!

Kommentare